Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/warumnichtmalschmutzig

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
allen

einen schönen guten Tag gewünscht... ich bin gestern gefragt worden, ob ich ein Männerhasser sei? nein bin ich nicht, wenn man meine Einstellung betrachtet, müsste ich ja eher ein Meschenhasser sein, bin ich aber auch nicht. Ich sehe meine Umwelt nur mit offenen Augen... Ich hatte es ja bereits angesprochen... alle wollen Ehrlichkeit, keiner will sie hören. Wo fängt Ehrlichkeit an? Müssen alle Menschen meine Vergangenheit kennen, muss ich jedem mitteilen, wie es mir geht? Nein, Ehrlichkeit beruht auf dem Moment, nicht auf dem was man sagt, sondern darauf, was ich fühle, wenn mir jemand etwas erzählt. Diese kleinen Antennen die man hat, die Dich warnen oder Dir ein angenehmes Gefühl verschaffen... Menschen brauchen angenehme Gefühle und vor Allem Vertrauen. Dieses allerdings haben die meisten verloren. Wo ist Euer Optimismus? Nicht jeder auf dieser Welt, will etwas Böses, ganz im Gegenteil, nur verschliessen wir die Augen davor ... das ist sehr traurig aber leider unser Leben....
11.11.14 11:00


Werbung


Hallo Welt

da bin ich wieder... einen Tag ausgesetzt, aber es war spät gestern und ich war zu sehr mit verheirateten Männern Beschäftigt :-) Gestern war ein Tag , der auschliesslich aus Spass bestehen sollte, ein Ausflug ins Grüne, den Kopf frei kriegen, schön Essen gehen und Abends nach Hause... Man sollte als Frau allerdings und es beweist sich immer wieder, nirgends und nie allein hin gehen, denn automatisch denken alle, Du legst sehr viel Wert auf Gesellschaft, weil Du ein einsamer Mensch bist :-) Aber will man nicht manchmal einsam sein? So für sich ganz alleine?? Die Möglichkeit hatte ich gestern nicht.. Null und das Schlimmste ist, meine Gesellschaft hatte zu 98Prozent einen wunderschönen Ehering am Finger, nicht mal gewillt diesen zu verstecken, geschweigedenn eine lapidare Unterhaltung vortäuschen zu wollen :-)

 

Jeden Tag, aber nur wenn man aufmerksam ist, könnte man 20 Ehen zugrunde richten, ich bin keine von diesen Frauen , aber Mädels seit auf der Hut, ein Ehering bedeutet für eine Singlelady immer nur Spass und Vergnügen ganz ohne Verpflichtung, denn am Ende des Tages gehen sie immer wieder zu ihren wunderschönen, fleissigen Ehefrauen nach Hause,begrüßen sie mit einem Kuss auf die Wange und schenken ihr ein Lächeln, was eigentlich auf die Erinnerung an die vergangenen Stunden beruht und nicht auf die Leistung, die eine Frau in vielen Hinsichten zu Hause erbringt?!

Ich habe am gestrigen keine Ehe zerstört und somit keine Ehefrau unglücklich gemacht, aber in einem dicken Buch aus Erfahrungen ein paar Seiten gedanklich hinzufügt.. Ob sich Frauen von Männern unterscheiden diesbezüglich?? ich denke nicht... wir sind nur schlauer und nur halb so schnell verliebt in vorbeiziehende Abenteuer... 

 

in diesem Sinne.... 

6.11.14 10:57


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung